• Deutschland
  • In Kromlau am Rhododendronpark

    Kurz vor dem Campingplatz Rainwiese, an dem sich Uli und Sibylle niedergelassen hatten, gibt es durch die nahe Grenze zu Deutschland einen neuralgischen Punkt, wo sich nicht nur Länder treffen, sondern Wanderer auf Busse warten, Autofahrer günstig tanken und essen wollen, Hotels und Restaurants auf Kunden hoffen, Menschen auf der Suche nach Billigprodukten sind – […]

  • Deutschland
  • Forests are gonna change

    Die Fahrt durch Tschechien mit Braunkohlesteppen, Kraftwerken und Platte war zwischendurch schon etwas trist, aber in der sächsisch-tschechischen Schweiz erreicht ein – uns leider die ganze Reise durch alle Länder begleitendes – Phänomen seinen unschönen Höhepunkt, das Baumsterben, die vielen Fichten, die bereits Opfer der Trockenheit wurden. Es sind krasse Wunden, die Hitze und Borkenkäfer […]

  • Deutschland
  • Camping Trausnitz

    Auch hier war ein Triple-Gegencheck nötig, bevor (zumindest ich) gewillt war, zu bleiben. Der Ersteindruck mit Blaualgen im See (leider), ziemlich runtergekommenen und/oder in Bau wirkenden Anlagen (erklärt sich später), wenig Menschen (eigentlich gut, aber hier seltsam) und der früh einsetzenden Dunkelheit und Kälte lassen uns zögern. Aber der Charme des alten Platzes dringt dann […]

  • Österreich
  • Kals am Großglockner

    Diese Ruhe! Warum haben wir so lange für die Entscheidung gebraucht, hier zu bleiben? Ok, es regnet schlimm und wir sn nicht sicher, ob das Wlan gut genug ist, aber dennoch – unverständlich, denn jetzt, wo wir hier sind, wissen wir, was Besseres hätte uns – nach dem Glinzhof – nicht passieren können. Immer noch […]

  • Italien
  • Glinzhof Glamour

    Glamping am Glinzhof. Hier gibt es Tiere und Dolomitenkulisse, Bauernhofromantik und Saunalandschaft. Und einen Infinity-Pool, wow. Sowas hatten wir noch nie, also siegt die Neugier, als wir uns anmelden und einen der raren Plätze buchen (auch das hatten wir noch nie, das Vorausbuchen). In der Begeisterung haben wir das häufige „kinderfreundlich“ auf der Website irgendwie […]

  • Italien
  • Gardasee am -land

    Niemals hätte ich mich getraut, direkt angrenzend ans Gardaland (Vergnügungspark für Kids) einen Schlafplatz aufzusuchen. Schon gar nicht, weil ich diesen Ort in eher schlechter Erinnerung von vor etwa 25 Jahren habe – auch damals auf Schlafplatzsuche, damals sind wir in die Berge geflohen. Gut, dass in Park4night nichts davon stand, denn es ist einer […]

  • Deutschland
  • 5 Terre – 5 Gründe

    Dieses Cinqueterre hat Vorzüge, wir nennen mal 5: 1. Es liegt am Meer, was nicht nur baden gehen ermöglicht, sondern auch Blick, Romantik, Weite, Sehnsucht und so. Der Küstenstreifen mit den 5 kleinen fotogenen Örtchen ist mit Wanderwegen und einer Bahnstrecke verbunden, mit einem Tagesticket kann man beliebig oft zwischen den Dörfern hin und her […]

  • Italien
  • Aqua Dolce … Vita

    Wir sind drin, mitten im Ferragosto-Camping-Italien-Ferien-Paradies. Passt, denn nie in den zurückliegenden 4 Reisejahren waren wir einem Urlaubsfeeling näher als auf dieser Fahrt. Liegt natürlich an der Strecken- und Zeitraum- und Ortewahl, aber der Wunsch, länger als 1-2 Nächte zu verweilen, schickt einen zwangsläufig auf Campingplätze (wenn man nicht komplett solarmodulummantelt ist oder eine Vorliebe […]

  • Italien
  • Wildes Ligurien

    … bezieht sich auf unseren nächtlichen Stellplatz, sonst ist es nicht soooo wild in Cinqueterre. Aber auch nicht so voll, wie es sonst sicher noch arger ist im August, in der Woche vor Ferragosto. Eigentlich total bekloppt, hier zur Ferienzeit herzukommen – umsomehr als wir es ja nicht müssten – aber uns war so danach. […]