• Deutschland
  • Gut Steimke – Uslar bei Kassel

    IMG_5762

    Gut Steimke ist eine lustige große Ansammlung von Gebäuden und Menschen, die alle unterschiedlichen Tätigkeiten nachgehen. Vom Pfadfinderlager und Tierhaltung über Seminare bis zu Konzerten und einfach wohnen ist alles dabei. Flankiert von Gänsen und Enten, Kaninchen und Schafen, Pferden und Hunden macht einfach jeder seins. Wir dann auch. Stehen abends auf der Wiese mit […]

  • Deutschland
  • Adieu Weinberge

    IMG_5745

    Es zieht uns wieder heimwärts. Wir suchen im „Landvergnügen“ nach einem geeigneten Übernachtungsstopp, den wir nördlich von Kassel finden. Weinberge mit hollywoodschen Schriftzügen und eine erkleckliche Anzahl Campingplätze (oder uns fällt das jetzt einfach immer überall auf) begleiten uns bis nach Uslar, wahrscheinlich die Heimat von diesem Moritz.

  • Deutschland
  • Land-Eisdielen

    IMG_5739

    Uns begegnen auffällig viele auffällig große Eisdielen in auffällig kleinen Ortschaften. Meist auch noch gut besucht. Das Eis ist nicht der Grund, die Deko allerdings auch nicht. Man hat direkt vor Augen wie in den 1960 hinter verschlossenen Türen irgendwo bei Jesolo Standorte für Eisdielen in Deutschland verteilt wurden. „ Giaccomo geht nach Bückeburg und […]

  • Deutschland
  • Schwimmbad, trockengelegt

    IMG_5637

    Zu unserer Serie mit Schwimmbädern kommt ein neues – allerdings eines ohne Wasser. Die Hippies geben ein Konzert in Idar-Oberstein in einem seit Jahren stillgelegten Freibad, welches nun als Veranstaltungsort wiederbelebt werden soll. Das traditionelle Fleisch-mit-Fleisch-Catering, wie man das kennt auf dem Land, übernimmt ein ortsansässiger Biergarten – am Ergebnis ändert es nichts. Kleiner Einschub für […]

  • Deutschland
  • Ach Bacharach

    IMG_5543

    Endlich wieder wild parken! Nachdem wir an unzähligen Camping- und Camperstell-Plätzen vorbeikommen und allesamt entweder überfüllt sind oder indiskutabel schlecht liegen, freuen wir uns über einen schlichten Parkplatz am Rhein. Es ist leer, unkompliziert, man darf offiziell übernachten und es hat berückende Nähe zum Abendessen. Am Münzbach 55422 Bacharach Wir stellen Rambo ab und flitzen […]

  • Deutschland
  • Bingen

    IMG_5454

    Der Route in den nördlichen Abschnitt des Rheins führt uns durch Bingen. Eigentlich wollen wir hier Elles Cousine samt Familie besuchen, doch die Suche nach dem passenden Stellplatz nimmt zu viel Raum ein. So unternehmen wir lediglich eine Stippvisite im Zentrum und steuern weiter Richtung Norden. Liegt es an der anhaltenden Hitze (es hat jeden […]

  • Deutschland
  • Der Tag der schlimmen Schilder

    IMG_5418

    Neuer Tag, neues Glück. Denken wir. Kurz. Doch Ausnahmen und so …. Dass das Rheinuferfrühstück am nächsten Morgen durch hanebüchene Umleitungen verzögert wird und letztlich diversen Baustellen zum Opfer fällt, uns ein Bagger die Parkplatz-Ausfahrt versperrt (als pädagogische Maßnahme, um uns darauf hinzuweisen, dass hier nicht geparken werden darf), macht den Brei nicht weiter fett. Wir […]

  • Deutschland
  • Rhein, next try

    IMG_5368

    Der Wunsch, in den Weinbergen mit Blick auf den Rhein zu stehen, endet am nächsten Tag im Hof eines weiteren Weinguts mit Blick auf die Werkstatt. So sei das hier, – fränkische Vierseitenhöfe seien eben von allen Seiten dicht mit nur einem Eingang, – und vor diesem wird gerade mit viel Getöse das Nachbarhaus abgerissen. […]

  • Deutschland
  • Alles wird (Wein)gut

    IMG_5347

    Mitten im kleinen Hochborn ist der Hof der Familie Hahn eingebettet zwischen Kirche und Friedhof. Im beschaulich kühlen Innenhof empfängt unter einer fetten Glycinie der charismatische Kater Mozart. Der Stellplatz liegt hinter dem herrschaftlichen Park, die Klos sind im Durchgang dorthin. Strom kann man direkt (also wirklich nur 1 m) neben dem Auto unterhalb dem […]

  • Deutschland
  • Vater Rhein

    IMG_5265 (1)

    Nach unseren jeweils singulär verbrachten 3-Tages-Actions treffen wir uns bei Dirks Eltern in Altenmittlau wieder. Von dort starten wir unsere Rhein-Tour! Erwartungen werfen ihre Schatten voraus, – vielleicht ist es das, was die weiteren Geschehnisse irgendwie kompliziert werden lässt … Klar ist jedenfalls: bis wir unseren ersten Kontakt mit dem Fluss haben, vergehen Stunden über […]