Midsommar again

IMG_4990 (2)

Mal wieder Schweden, mal wieder zu Midsommar, mal wieder ohne traditionelles Fest (der kurze Abstecher nach Stenberga/Boda war familiär und reizend, aber doch irgendwie fad, außerdem hatten wir – im Gegensatz zu allen anderen – nichts zu essen und trinken dabei). Dafür sind wir wieder bei Henryks Nachbarn zum Essen, Trinken und Singen eingeladen, was uns ohnehin mehr wert ist. Es ist im Grunde wie vergangenes Jahr, nur laufen die Songs wesentlich flüssiger.

Zum Abschied liegen wir uns wieder in den Armen und verabreden uns spätestens zum nächsten Midsommar, aber erstmal für den nächsten Tag zum WM schauen, schließlich hat Henryk extra noch einen Fernseher angeschafft, und heute spielt Deutschland gegen Schweden.

Und dann heißt es weiter das Gelände vorbereiten, immerhin wollen wir hier 4 Wochen campieren. Aber als erstes die Anlage reparieren, first things first. Dann das Plateau roden – läuft! Also  los, wer uns noch besuchen möchte, bucht die Fähre, packt die Tanzschuhe ein, auf ein heißes Sommercamp – die Wetterprognosen sind auf unserer Seite!

1 Comment

  1. Silvia Brunner says: Antworten

    Fähre gebucht, Tanzschuhe kommen mit und wenn’s noch was gärtnerisch zu verschönern gibt, können wir vielleicht helfen. Freu’n uns auf Euch und die Kleva Gruva. Bis zum 9.7. dann. Deutschland hat das Spiel ja schon mal gewonnen. Ich hoffe, die Schweden nehmen es nicht allzu schwer.

Schreibe einen Kommentar