Platz am Meer

IMG_2277

Wir haben die Nachtfähre gebucht, was bedeutet, dass man in Trelleborg kurz nach 3 Uhr morgens aufschlägt. Aber es gibt eine gute Auswahl nahe gelegener Stellplätze am Wasser, etwa eine halbe Stunde entfernt. Um 4 legen wir uns ab, um 10 geht's weiter.

Der Platz ist fast im Wohngebiet, daher gibt es auch kein Klo. Ein weiterer Bus steht mit uns, ansonsten ist es beschaulich, nur Hundehalter spazieren hie und da vorbei. Beim Rausfahren entdecken wir noch das Bernsteinmuseum mit einer extravaganten Installation von Dingen davor. Besichtigung lassen wir ausfallen, wollen ja zum Mittagessen bei Horst, Sabine und Edda sein, die ein Haus am See nahe Tånnö bezogen haben.

Schreibe einen Kommentar