Irre Alternativen

IMG_6760

Zum Aschermittwoch also Kultur. In Irsee, weil's nahe liegt. Und wegen der Socken. Und der Seelen. Mit einem e.

Irsee hat mit einem Kunstpfad zu zahlreichen Kunstwerken in amtlicher Größe, einer Lichtinstallation, einer Brauerei samt Brauereimuseum und dem Kloster samt Erwachsenenbildungseinrichtung für die ländliche Gegend einiges zu bieten. Zudem eine Bäckerei mit hervorragenden Seelen.

Und mittendrin die heimelige Praxis des Dottore.

Das Kloster, jetzt Hotel, ist einerseits hübsch hergerichtet, andererseits werden wir rausgeschmissen, daher verabschieden wir uns mit einem 50/50 Eindruck.

Damit es nicht zu weitschweifig wird, hier die weiteren Highlights in Kurzform: Handgestrickte Socken abgestaubt und handgeschabte Kässpatzen (danke Dottore), heimelige Atmosphäre und Ausflugsmanagement (danke Lissie), getrocknete Orangenschalenschnipsel, Marmelade, Wunderschwämmchen und etwas von der frischen Ernte (danke Sven und Jusha).

Und jetzt auf zu Schwedenhenryk.

1 Comment

  1. Hi mates, its impressive article on the topic of teachingand entirely defined,
    keep it up all the time.

Schreibe einen Kommentar