Parkplatz mit Wickeltisch – Ljubljana, Slowenien

Praktisch und mit ganz eigenem Charme: ein als Wohnmobilstellplatz deklarierter Hinterhof mit mehreren Firmensitzen, vom Handwasch-Autocleaning bis zum Wickeltischfabrikanten. Zudem gibt es ein chinesisches Restaurant mit Mittagstisch. Überzeugend nah zur Innenstadt, in direkter Nachbarschaft zur autonomen Künstlerkolonie und günstig. Pro Stunde 2 €, für 24 Stunden 10 €, 15 € inklusive Klo und Dusche. Preise auf Zuruf der Beschäftigten untereinander sowie in Kommunikation mit einer digitalen Kasse mit besonderem Eigenleben.

Die Betreiber sind irgendwie auch die Wickeltisch-Händler, denn zum Bezahlen geht es in den Verkaufsraum, der gleichzeitig Aufenthaltsraum für die irgendwo auf dem Gelände lebenden Anbieter dient. Die Schiebetür daneben führt zu Dusche und Klo und von der Ferne haben wir dort auch einen Getränkeautomaten gesichtet.

In der Abendsonne bekommt der Ort sogar einen Hauch Ambiente und hintenraus gibt's pure Nature. Will heißen, den Blick in einen etwas vernachlässigten Garten. Vorne raus abends wie morgens Betriebsamkeit beim Autowascher. Nebendran links der Mobilfunkmast, nebendran rechts hinter dem ausrangierten Pizzawagen ein Wohnhaus mit speziellen Bewohnern, die Gleise des Güterbahnhofs und direkt angrenzend schick-moderne Hochhäuser mit verschiebbaren Holzjalousiewänden. Infrastrukturell alles da und kulturell geradezu der Schmelztiegel einer Großstadt sozusagen. Und wir haben erstaunlich gut geschlafen.

Schreibe einen Kommentar