• Frankreich
  • Nyons

    IMG_3608

    Nyon räkelt sich in der Mittagshitze. Vereinzelt mischen sich Touristen unter die Einheimischen, die ihre Mittagspause in den Stammlokalen verbringen. Auch wir mogeln uns unter, gleiten entlang der flimmernden Steine durch die Gassen, hinauf zur Marienstatue, hinunter zum Eygues, der unter der mächtigen mittelalterlichen Steinbogenbrücke durchrauscht, hinein ins pittoreske Altstadtviertel. Kein Wunder, dass Nyons auch […]

  • Frankreich
  • Im Olivenhain von Ferme Brès

    IMG_3548

    Es geht langsam heimwärts und nordöstlich, wir überqueren die Grenze nach Frankreich, bleiben erst noch ein wenig an der Küste und ziehen dann ins Landesinnere oberhalb Avignon nach Nyons. Nur wegen der schwarzen Oliven. Also wenn wir das schon vorher gewusst hätten. Vorbei an atemberaubenden Kreisverkehren (Plural??) – wie wir das gewohnt sind – und […]

  • Frankreich
  • Grenzübertritt

    IMG_1026

    Heute fällt das Frühstück aus, dafür holen wir in Perpignan (fast) Moules & Frites nach, wir erwischen gerade noch den Mittagstisch. Dann geht’s am Meer über die Grenze. Die Orte Cerbère (FR) und Portbou (ES) liegen sich wie ein Spiegelbild gegenüber, am höchsten Punkt in der Mitte dazwischen der ehemalige Grenzposten – verfallen, ein schönes […]

  • Frankreich
  • Domaine de la Conseillere

    IMG_1724

    Dieser Topaz von 2016 wird Dirks Lieblingswein, ansonsten ist das Weingut als Übernachtungsplatz eher unspektakulär, da zu nah an der Straße und nicht sehr idyllisch. Aber das Bad ist nah, geheizt und die Dusche heiß – was immer wieder eine besondere Erwähnung wert ist. Wir parken mit einer Mutter im alten Mercedesbus, die ihre Schwiegerleute […]

  • Frankreich
  • Sète, Austern, Agde

    IMG_1224

    Wir hangeln uns weiter südwärts und statten Sète einen Besuch ab. Allerdings just am ersten Tag der anscheinend sehr prominenten Fête des Traditions Maritimes, weswegen es knallvoll ist. Der Versuch, ein Mittagessen zu ergattern, womöglich Moules & Frites, weil es das eigentlich an jeder Ecke gibt, scheitert. Freie Plätze gibt es neben im Stau stehenden […]

  • Frankreich
  • Domaine de Pélican

    IMG_0936

    Am Liebsten stehen wir auf Weingütern. Nicht nur ist die abendliche Getränkeverpflegung gesichert, es hat in 80% der Fälle auch gutes Ambiente und die Betreiber sind angenehme Zeitgenossen. Diese hier lernen wir allerdings fast nicht kennen. Unsere Hartnäckigkeit im Warten – auch aufgrund mangelnder Alternativen – zahlt sich jedoch aus, irgendwann kommen die Besitzer aus […]

  • Frankreich
  • Mit Schwung durch die Camarque

    IMG_0903

    Unser Ritual, nach dem Aufbruch im ersten Ort anzuhalten, dort Café au Lait mit Croissant in der lokalen Frühstücksbar einzunehmen, hat sich bewährt. Gefolgt vom Baguette-und-was-wir-sonst-noch-so-brauchen-Einkauf. Leider blüht der Lavendel noch nicht – obwohl, womöglich wäre auch darauf Dirk allergisch … Dafür gibt es einen blühenden Neuzugang in dieser Gegend, unter allen Weinreben plüschen nun […]

  • Frankreich
  • Verblüffend

    IMG_0983

    Wir wissen ja eigentlich nie, was auf uns zukommen wird, wenn wir in den Tag starten. Und so begleitet uns ein Überraschungsstatus rund um die Uhr, wobei sich die Ereignisse mal zum Tollen, mal zum Schwierigen wenden und oft einfach nur zum Erstaunen sind. So wie an dem Tag, als wir nach einem völlig unspektakulären […]

  • Frankreich
  • Lac de Sainte Croix

    IMG_1019

    Dieser See ist ein Volltreffer. Nicht nur, weil er uns wie ein Abendsegen unverhofft als Schlafplatz über den Weg glitzert, sondern auch weil man sich mit anderen Übernachtern hübsch und locker am Ufer verteilen kann, ohne dass man sich gegenseitig sieht. Dafür 1a unverstellter Blick auf den Sonnenuntergang. Leider sind die Toiletten fest verschlossen, theoretisch […]