Wiesen, Berge, Tiere, Blumen und ein Wiedersehen

IMG_7220

Am zweiten Tag düsen wir unverzüglich von der Inselmitte in den Südosten, um Julia zu besuchen. Nach Austausch der vergangenen 10 Jahre im Schnelldurchlauf machen wir einen Spaziergang mit Tochter Stella und Hund durch die Wiesen und Hügel hinter dem kleinen Ort Alqueria Blanca, unweit von Santanyi. Unterwegs treffen wir reizende Schweine und Dirk studiert mit Stella den "Popstar" ein.

Ausgestattet mit massenhaft guten Tipps von Julia wandern wir am Tag darauf von Alaró aus hoch zu dem alten Castell. Also in Wahrheit fahren wir bis Es Verger, weil wir dort nach Abstieg noch einkehren wollen.

Das hochgelobte Lamm vom Grill aus der ziemlich berühmten Kneipe Es Verger kam irritierend schnell auf den Tisch, konnte aber überzeugen (Gastrokritiksprech).

Und nun noch ein Abstecher über Orient an die Westküste nach Sóller, Deià, Valldemossa zum Sonnenuntergang – ist ja alles nicht weit ...

Schreibe einen Kommentar