• Spanien
  • Palma and out.

    Wir wollten ja nochmal auf die Radfahrer zurückkommen. Denn heute, zur Rückfahrt über die Berge nach Palma, lauern sie so zahlreich und gefährlich an allen Straßenrändern und in allen Kurven, dass sie ohnehin nicht zu ignorieren sind. (Die Bilder zeigen leider nicht annähernd die Menge und Dichte der auftretenden Schwärme.) Man merkt, die Osterferien haben […]

  • Spanien
  • Versehentlich hoch hinaus

    Eigentlich wollten wir nur an den Strand. Und dann mal ins Hinterland schauen. Aber auf keinen Fall wieder bergauf und schwitzen. Hätte uns diese zerzauste Hochzeitsfotogruppe eine Warnung sein können? Na egal, jedenfalls ging es bergauf. Und zwar viel zu lange. Denn eigentlich war maximal ein halbwegs ebener Spaziergang von Cala Agulla nach Cala Mesquida […]

  • Spanien
  • Ermita de Betlem

    Vormittags ziehen wir in unser neues Zuhause und brechen am frühen Nachmittag zur Ermita de Betlem auf, eine bis vor wenigen Jahren bewirtschaftete Einsiedelei. Sie diente als Kloster, das nur von wenigen Mönchen bewohnt wurde, die zur Glaubensgemeinschaft der Eremiten von San Pablo San Antonio gehörten.Fantastisches Wanderwetter, Duft und Blumen am Wegesrand, wenig Mitwanderer und […]

  • Spanien
  • Markttag in Sineu

    In unserem Zimmer duftet es nach Frühling, was ist nicht immer der Fall ist, denn die meisten alten Gebäude sind aus Sandstein und haben keine Heizung. In der kalten Jahreszeit saugen sich die Mauern mit Wasser voll, die Räume werden kühl und klamm und riechen modrig, im Sommer trocknet das ganze wieder durch und der […]

  • Spanien
  • Wiesen, Berge, Tiere, Blumen und ein Wiedersehen

    Am zweiten Tag düsen wir unverzüglich von der Inselmitte in den Südosten, um Julia zu besuchen. Nach Austausch der vergangenen 10 Jahre im Schnelldurchlauf machen wir einen Spaziergang mit Tochter Stella und Hund durch die Wiesen und Hügel hinter dem kleinen Ort Alqueria Blanca, unweit von Santanyi. Unterwegs treffen wir reizende Schweine und Dirk studiert […]

  • Spanien
  • Mal(le) ohne Rambo

    Eigentlich sollten hier ja nur die Reisen mit Bus auftauchen, andererseits haben wir es nie beschlossen, sondern stillschweigend vorausgesetzt. (Auch weil Reisen ohne Bus eigentlich gar nicht geplant waren.) Da Elles Eltern aber mittelschwer irritiert waren und wir um jeden Leser kämpfen, hier also der Reisebericht zu unserem 8-Tage-Ausflug nach Mallorca.Selbst wenn klar ist, dass […]