• Schweden
  • Making of a kitchenbath

    IMG_2439

    Vorher: Nachher, oder how to make an outdoor-kitchen-bath in 2 Wochen, ohne Plan und ohne Vorerfahrung. 21. Juni, Platzbegehung. Hier irgendwie soll es hin, unser Freiluft-Küchen-Dusch-Klo für unser kleines Feriencamp auf dem Plateau. Soviel zum Plan. Aber erstmal gibt es Verpflichtungen – Midsommar feiern, Nachbarn begrüßen, Fußball schaun, so Sachen. 24. Juni: Der auserkorene Platz […]

  • Schweden
  • Midsommar again

    IMG_4990 (2)

    Mal wieder Schweden, mal wieder zu Midsommar, mal wieder ohne traditionelles Fest (der kurze Abstecher nach Stenberga/Boda war familiär und reizend, aber doch irgendwie fad, außerdem hatten wir – im Gegensatz zu allen anderen – nichts zu essen und trinken dabei). Dafür sind wir wieder bei Henryks Nachbarn zum Essen, Trinken und Singen eingeladen, was […]

  • Schweden
  • Besuch im Ferienhaus

    IMG_4860

    Das hatten wir auch noch nie: Berliner Freunde in Schweden im Ferienhaus besuchen. Es liegt super auf der Strecke nach Kleva Gruva und obwohl Sabine, Horst und Edda uns auch noch ins bevorstehende Feriencamp auf dem Plateau folgen werden, machen wir einen Besuchsabstecher in ihrem Topp Häuschen am See. Wir werden vorzüglich bekocht und verpflegt, […]

  • Länder
  • Platz am Meer

    IMG_2277

    Wir haben die Nachtfähre gebucht, was bedeutet, dass man in Trelleborg kurz nach 3 Uhr morgens aufschlägt. Aber es gibt eine gute Auswahl nahe gelegener Stellplätze am Wasser, etwa eine halbe Stunde entfernt. Um 4 legen wir uns ab, um 10 geht’s weiter. Der Platz ist fast im Wohngebiet, daher gibt es auch kein Klo. […]

  • Deutschland
  • Hoch- und Breit-Kultur

    IMG_4761

    Manuel Göttsching spielt in der Elbphilharmonie! Erstaunlich, aber es ist das Elektronauten-Festival und wir bekommen Freikarten, weil Dirk seit Jahren das Artwork für Manuels Platten macht. Es liegt zudem fast auf der Strecke zum Meeresrausch in Peenemünde, wir opfern also den ersten Abend auf dem Technofestival dem Hochkulturtempel. Es ist nicht ausverkauft und beim Publikum […]

  • Deutschland
  • Pfingsten im Umland

    IMG_4267

    – oder Landvergnügen mit Landvergnügen. Wir wohnen in einem Haus der SelbstBau Genossenschaft (in der Dirk Mitglied ist), die etliche Häuser in Berlin hat und Mitträger eines großen Hof-Projekts in Prädikow ist. Zugleich sind die aktivsten Bewohner in Prädikow aber auch Freunde von Freunden und so kommt es, dass wir eingeladen sind auf der jährlichen […]

  • Deutschland
  • Colmar, ohne Dom

    IMG_3947

    Eigentlich besucht man in Colmar, wenn man Colmar besucht, auf jeden Fall den Dom. Wir hatten aber Hunger. Und geraten natürlich – ich hab da bekanntermaßen ein besonderes Händchen – in die klaffende Lücke zwischen den Mahlzeiten-Zeiten. (Ich prangere das übrigens mal wieder an, ich finde es diskriminierend, dass Menschen mit fließenden Essenszeiten in Orten […]

  • Frankreich
  • Le Barrage de Michelbach

    IMG_3845

    Nach anfänglichem Fremdeln bei der nächtlichen Ankunft (etwas zu nah an der Straße, etwas zu einsichtig und ein etwas mysteriöser Mitparker), entpuppt sich der Parkplatz morgens als kleines Idyll (und der Mitparker als unbewohntes Mobil). Mit sonnigem Ausblick auf das friedliche und mauerlose Ende des Stausee Michelbach. Wir nehmen uns nicht die Zeit, einmal rundrum […]

  • Frankreich
  • Ardèche, Sonntag 8:45 Uhr

    IMG_2077

    Der Mann mit dem Freischneider schneidet frei, leider. Selbst hier oben, fern von allem, lacht mit Hohn, die Zivilisation. Lach nur weiter – I don‘t care! Hoffentlich ist bald der Akku leer. Altbekannt. Aus Leiden entsteht Kunst. Man kann mit Fug und Recht behaupten, wir sind am Arsch der Welt. Kein Internet, mieser Handy-Empfang, nur Vögel, […]

  • Frankreich
  • La Pervenche

    IMG_3717

    Die Ardèche ist nicht nur Hauptproduzent von Edelkastanien in Europa, was auf dem Weg ins Tal sichtbar wird, sie ist auch mit ihren Flüssen und Canyons eine Attraktion für Kanufahrer und Schluchtenkletterer. Wir machen beides nicht, wollen einfach nur näher ans Wasser, dessen Rauschen man kilometerweit bis auf unseren einsamen Platz auf dem Hügel hört. […]