Naturhof Lengenfeld

Stellplatz auf einer großen Wiese, in leicht hügeligem Ambiente zwischen Gänsen, Enten, zwei Kaltblutpferden und Gemüsegarten, weiter Blick, Abendsonne. Gemüse gibt es frisch vom Feld nach Wunsch geerntet, dazu Marmeladen und Eingemachtes – und Stracciatella-Heidelbeer-Eis. Strom, Wasser, Toilette hat’s auch, Camperherz, was willst du mehr. Na gut, IrgendWasIstImmer (IWII) man hört die Autobahn, leider, deswegen […]

Weingut Herzer

Ein bisschen sehr kurzfristig melden wir uns bei dem Landvergnügen-Gastgeber für die Nacht an, aber dafür sind wir vor dem telefonisch vereinbarten Termin da und können die Wartezeit wunderbar beim Nachbarwinzer bei Wein und Flammkuchen überbrücken. Bei der Gelegenheit erfahren wir, dass hier eigentlich gerade der Bär steppen würde und wir weiß Gott keinen Sitzplatz […]

Kind of Camping am Südfeldsee

Ja, das Bild ist kitschig, aber es handelt sich um ein ehemaliges Braunkohlegebiet, da kann man schon bisschen romantisieren, wenn da sowas draus wird. Wir wechseln die App und schwenken von Landvergnügen auf Park4Night und landen zum Sundowner auf einer Art Pop-Up-Camping, wobei das niemand der Anwesenden auf keinen Fall und jemals so nennen würde. […]

Die Toskana des Nordens

Nach gefühlt Jahren des Daheimseins endlich die erste Ausfahrt. Ziemlich eigenartig, erst an Pfingsten das erste Mal im Jahr im Bus zu übernachten, aber dieses Jahr hat ein spezielles Timing. Und da es bis Italien gerade zu weit und zu ungewiss scheint, besuchen wir eben die Toskana des Nordens – von deren Dasein wir allerdings […]